Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Brasilien São Silvestre Anaerob Fermentation

Der „São Silvestre“ ist ein Hochlandkaffee der Familie Andrade aus den Bergen von Minas Gerais in Brasilien. Nachhaltig und sehr innovativ: Dafür steht Ismael Andrade mit diesem außergewöhnlichen Kaffee, der auf dem fruchtbaren Vulkanboden in 1.200 Metern Höhe wächst.

Normaler Preis €12,00
Normaler Preis Verkaufspreis €12,00
Grundpreis €48,00  pro  kg, inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Versand wird beim Checkout berechnet

Details

Der „São Silvestre“ ist ein Hochlandkaffee der Familie Andrade aus den Bergen von Minas Gerais in Brasilien. Nachhaltig und sehr innovativ: Dafür steht Ismael Andrade mit diesem außergewöhnlichen Kaffee, der auf dem fruchtbaren Vulkanboden in 1.200 Metern Höhe wächst. Den Kaffeekirschen wird nach der Ernte unter hohem Druck der Sauerstoff entzogen. Die Kirschen reifen so für 288 Stunden in Behältern bei 9°C und werden im Anschluss für 27 Tage der Sonne und dem Wetter ausgesetzt. Die anaerobe Fermatation setzt zusätzliche Aromen aus dem Fruchtfleisch frei, mindert damit die Säure, erhöht den Süßegrad und schafft eine intensivere Geschmacksdichte der Kaffeebohnen.

Herkunft:
Brasilien

Mehr Informationen

Zubereitungsgeräte Chemex, French Press, Handfilter, Kaffeemaschine, Karlsbader Kanne, Vollautomat
Farm/Cooperative Fazenda Sao Silvestre Familie Andrade
Herkunft Südamerika
Aufbereitung Anaerob
Qualität konventionell
Region Minas Gerais
Stärke 2
Varietät Arabica