Kolumbien La Mejorana

Diese feine Arabica-Bohne mit Apfel- und Marzipannoten entfaltet ein lebhaftes Süße- und Säurespiel.
7,30 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Details
Im immergrünen Hochwald der kolumbianischen Anden, befindet sich das UNESCO Weltkulturerbe Eje Cafetero, die „Kaffeeachse“. Die üppige Gebirgslandschaft ist geprägt durch eine Vielzahl kleiner Plantagen, die in hundertjähriger Tradition den weltberühmten kolumbianischen Hochland-Kaffee anbauen. Fruchtbarer vulkanischer Boden und optimale klimatische Bedingungen um 1.300 m Höhe sorgen dafür, dass Kaffee aus dieser Region zum Inbegriff von Qualität wurde.

Herkunft:
Kolumbien

Mehr Informationen
Mehr Informationen
Farm/Cooperative La Mejorana
Artikeloberbegriff Kolumbien La Mejorana
Stärke 2
Region Quindio
Varietät Castillo
Höhenlage 1400-1500
Aufbereitung washed
Zubereitungsgeräte Chemex, French Press, Handfilter, Kaffeemaschine, Karlsbader Kanne, Vollautomat
Eigenschaften feinnuanciert, Mandelnoten, mild, mild-nussig, nussig, säurearm, schokoladig
Herkunft Süd- und Mittelamerika
Qualität Herkömmlich